Vorgestern und Vorschau 14. September

Ihr Lieben,

dieses Mal hat fast alles gestimmt und wünsche dies uns allen für die beiden noch folgenden Skatenights! Das nicht ganz Perfekte waren die beiden zu kurzen Stopps auf der Hinfahrt zum Pausenplatz; hier konnten die zuletzt Ankommenden nicht verschnaufen. Sorry – wir haben die Situation einfach falsch eingeschätzt und es wird nicht wieder vorkommen! Der Versöhnungsschluck im Cafe Leda konnte dies hoffentlich ein wenig wettmachen ;-)))

Die andere positive Seite ist die, daß trotzdem der Besenwagen spärlich besetzt war, was bedeutet, eure Superkondition hat dies verkraftet und euch eine neue Grenze gezeigt, die ihr euch so wahrscheinlich nicht zugetraut hättet!

Wohin wir am 14. September rollen, steht noch aus, weil wegen der doch früh einsetzenden Dunkelheit die Strecken etwas geändert werden müssen. Es wird auf jeden Fall wieder die Einsteigerrunde dabeisein. Hier und überhaupt wünschen wir uns viele neue Gesichter, also motiviert euren Bekanntenkreis, denn dies ist die größte Anerkennung und Motivation für das ehrenamtlich arbeitende Team! So ist und auch unser neu „angeschaffter“ Scout ausgelastet ;-), der die Neulinge durch die Skatenight, gerne mit Weiterfahrt nach der Einsteiggerrunde mit dem Besenwagen als Option fürs Kurzpausemachen und Kräftesammeln.

Macht euch ein schönes Wochenende und genießt den Spätsommer,
Micha.skatenight@web.de

Veröffentlicht in 2011