Oggersheim am 6. Juli

Hallo zusammen,

diesmal als Micha-Vertretung von StefanA.

so, alles klar, der Flughafenbericht ist sehr gut, auch der Radarfilm bis tief nach Frankreich rein ist sauber. Endlich können wir mal wieder eine schöne Skatenight starten. Bis später, 19:30 Uhr Berliner Platz.

Auf geht’s alles auf die Rollen und rockt die Stadt!

Gruß Stefan

ACHTUNG: der Ausstieg ist in der Heinigstr., eine Zeit ist nicht gesichert zu melden, zumal es bei Unfällen auch kurzfristige Umleitungen wegen Straßensperrungen geben kann. Wir wollen niemand irgendwo vergeblich warten lassen, also fahrt bitte von Anfang an mit. Auch der erste Teil wird schön und bei genügend Ordner vorne auch normal schnell. Nur hinten wollen wir den Einsteigern etwas Gutes tun, damit sie den Anschluß finden und auch bei den nächsten Skatenights gerne wieder kommen.

Gruß
Stefan

Wie Micha schon geschrieben hat, geht es nach Oggersheim mit insgesamt 29,5 km. Die Tour ist auch für „geübte“ Einsteiger geeignet. Das bedeutet, Ihr könnt auch mal eine Brücke fahren, oder Ihr lasst Euch auf der Brücke von einem Ordner bei der Abfahrt helfen. Das Tempo wird bis zum Ausstiegspunkt in der Nähe des Berliner Platzes im hinteren Bereich bei 12 km/h liegen. Achtet bitte auf die Durchsagen am Ausstiegspunkt (Heinigstr.), bis dahin habt Ihr etwa 7 km geschafft. Wenn Ihr Fragen zum Bremsen habt, oder wie man geschickt mit Straßenbahnschienen umgeht, fragt unsere Ordner, danach könnt Ihr das ganz sicher.

Aufgrund Eurer Wünsche aus der Musikumfrage wird am Mittwoch eine 80-er-Skatenight stattfinden. Also Leute, es ist Eure Chance, die fette Party richtig zu rocken, nach dem Motto jeder bringt 2 mit.

Zum Wetter. Es wird um 17:00 Uhr entschieden, ob die Skatenight stattfinden kann. Die Bedingungen sind recht einfach, die Straßen müssen bis 19:30 Uhr trocken sein und es muss zu erwarten sein, dass es nicht mehr nass wird. Ein gewisses Restrisiko müssen wir zulassen, sonst fahren wir so gut wie nie im Freien. Die Methoden, das Wetter für unsere 3-4 Stunden in einem sehr lokalen Umkreis zu analysieren, haben sich sehr verfeinert, daher sind Wolken oder Mittagsschauer noch kein Grund für eine Absage. Auch wenn es rings um die Stadt schüttet und es hier trocken ist und laut Strömungsfilm bleibt, ist das kein Absagegrund. Sollten wir unterwegs doch einmal von einem Schauer „überrascht“ werden, kürzen wir aus Gründen der Sicherheit direkt Richtung Berliner Platz ab. Hoffen wir aber, dass es endlich mal einen Sommer-Mittwoch gibt.

Auf geht’s 80er-Skatenight-Party in LU am Mittwoch, Abfahrt 19:30 Uhr am Berliner Platz.

Ich wünsche Euch alles Gute,
Stefan

Micha.skatenight@web.de (nicht für Fragen bis nächsten Mittwoch, die Micha segelt, skatet und lässt sich in der Sonne brutzeln, für Fragen zum Mittwoch bitte mein Briefkastenformular auf www.amourette.de benutzen).

Veröffentlicht in 2011