Freitag 21. Mai

Ihr Lieben,

hier eine kurze Chronik unserer letzten Skatenight am 12. Mai; die Herausforderung hieß Marathon:

Nach dem Start am Berliner Platz rollten wir mit über 220 Teilnehmern zügig über einige Ausweichstrecken über Mundenheim und die Parkinsel in die Yorckstraße = 6 km.

Dann überquerten wir eine Brücke, und noch eine Brücke und noch eine Brücke … das Runterrollen war sehr schön … eine Minibrückentour mit Nicht-Touri-Tempo bis zum Haus der Jugend = 25 km. Ich war hier schon stolz auf Euch!

Weitere 150 Teilnehmer nahmen die Herausforderung an, die letzten 11 km in einer halben Stunde zu bewältigen = 43 km! Ihr Lieben: Ihr seid Konditionshelden!

So, nun aber zum gemütlichen Teil: Wir rollen am 26. Mai nach Mutterstadt:

Start um 19.30 Uhr am Berliner Platz – Friesenheim – Pause Messplatz Mutterstadt um ca. 20:40 Uhr – Limburgerhof – Neuhofen – Rheingönnheim – Mundenheim – Ende um ca. 22 Uhr in der Yorckstraße.

Dieses Mal üben wir, im Windschatten als lange Schlange zu fahren: Das spart Kraft!

Ich freue mich auf Euch: Bringt die Sonne mit – und eure Helme!

Micha

micha.skatenight@web.de

 

Ach übrigens:

Auf der Parkinsel gab es Riesenpfütze: Falls ihr dort durchgefahren seid, solltet ihr eure Rollen prüfen: Rollen sie freiwillig, habt ihr Glück gehabt; wenn nicht, dann Lager ausbauen, in Waschbenzin spülen, trocknen lassen, fetten oder ölen und einbauen (Weiteres: www.rhein-neckar-skater.de).

Veröffentlicht in 2010