Für Gesundheit und Geldbeutel. Skatenights für Dein Bonusheft!

Skaten ist gut für Deine Gesundheit. Einfach weil Du Dich bewegst. Aber auch weil Du Spaß hast – durch die Bewegung und weil Du nette Leute triffst und neue Eindrücke sammelst. Deswegen fördern viele gesetzliche Krankenkassen die Teilnahme an Skatenights als Beitrag zu einer gesünderen Lebensweise. Die Rhein-Neckar Skater als Veranstalter der Skatenight bestätigen Dir gern, dass Du an einer Skatnight teilgenommen hast. Direkt in Dein Bonusheft.

Je nach Krankenkasse reicht schon die Teilnahme an einer „Maßnahme“, um einen Bonus einzustreichen. Andere zahlen richtig hohe Prämien, sobald man an mehreren „Maßnahmen“ teilgenommen hat. Eine Übersicht über die Bonusleistungen verschiedener Krankenkassen findest Du hier. Sicherheitshalber sollte man vorher bei seiner Krankenkasse anfragen, ob (und wie viele) Skatenights anerkannt werden. Ein Bonus von bis zu 200€ / Jahr ist keine Seltenheit.

Sollte es dafür noch Argumente brauchen: Eine Skatenight hat im Schnitt eine Länge von 27km; wir fahren in der Regel 90 Minuten (netto, also ohne Pausen). Den Kalorienverbrauch kann man sich z.B. hier berechnen lassen. Inline-Skaten hat, wie uns traumgewicht.net bestätigt, einen hohen Kalorienverbrauch, trainiert verschiedene Muskeln, fordert das Gehirn und hat einen hohen Spaßfaktor. Skaten schont zudem die Gelenke und macht schnell fit, kann man in der Welt nachlesen.

Komme nach einer Skatenight mit Deinem Bonusheft zu uns (in der Regel am Musikauto) und wir bescheinigen Dir Deine Teilnahme mit einem Stempel. So kann sich, was Spaß macht auch noch zusätzlich finanziell richtig lohnen.